USA - Reise 2016

Ende Mai bis Anfang Juni 2016 habe ich wieder meinen Freund Bill Kern in Minnesota besucht. Diesmal hat mich mein Freund Konny Kohnert begleitet. Bill hatte ich vor 54 Jahren kennen gelernt, als er seinen Service als GI im Kreis Siegen ableistete. Er wurde Freund unserer Familie. Vor fünf Jahren hat er uns über Internet wieder gefunden und uns direkt besucht. Seitdem treffen wir uns - jedes Jahr abwechselnd - entweder in Minnesota oder in Deutschland.

 

Bei meinem diesjährigen Besuch hatten wir uns eine große Tour vorgenommen, um den "Mittleren Westen" kennen zu lernen. Dabei haben wir in 11 Tagen ca. 9.500 km in seinem großen Pickup 'Chevrolet Silverado' zurück gelegt. Es ging über Iowa, Nebraska, Colorado, New Mexico, Arizona, Utah, wieder Colorado, Wyoming, Nebraska, South Dakota zurück nach Hewitt, Minnesota.

 

Die U.S.A. sind ein großes und großartiges Land. Insbesondere sind im 'Mittleren Westen' die Größe und die unterschiedlichen Buntsandstein-Formationen nahezu über den gesamten Weg beeindruckend. Soviel Buntsandstein in den unterschiedlichsten Farben und Konsistenzen habe ich noch nie gesehen. 

 

Mit der Riesen-Tour haben wir eine Menge landschaftlicher Attraktionen sehen können, wie z. B. die 'Patrified Forests', den 'Grand Canyon', Sedona mit der 'Holy Cross Chapel', den Bryce- und Zion- Canyon, Page mit dem Colorado-Staudamm des 'Lake Powell', die historische Indianersiedlung  'Mesa Verde', den 'Arches National Park', den 'Rocky Mountains National Park', 'Mt. Rushmore' in den 'Black Mountains' mit seinen Präsidentenköpfen und die 'Bad Lands'. Sollte ich noch einmal in diese Gegend kommen, werde ich mir gezielt nur wenige Attraktionen anschauen und dafür genügend Zeit mitbringen.

 

Message for Bill:

 

Bill, many thanks for your well organized trip though a wonderful part of your U.S.A. You did a very good job by driving us safely all the time with your comfortable Chevrolet.